Wald Kobel

Die Ferienwohnung am Kobernaußerwald
Blog

Erste kleine Schritte “Projekt Garten und Haus verschönern”

April 13, 2017

Unsere ersten kleinen Schritte 🙂

Blumen sind die schönste Sprache der Welt, solang sie wachsen können 🙂

Es gibt fast nichts Schöneres, als Blümchen ein zu pflanzen und draußen im Garten in der Natur zu sein. Nachdem unser Umzug in den Wald super geklappt hat, ging es auch direkt los.
Ab zum Blumenladen und erstmal ein paar Blümchen kaufen.
Blumen bringen Farbe, Leben und Frohsinn. Unsere Gäste sollen sich später wohl fühlen und darum probieren wir uns natürlich jetzt schon für Euch aus.

Aus einer guten Idee wurde somit ein noch schönerer Tag  🙂

Dirk hat den vorderen Teil des Gartens um die Schaukel und um den Pool herum gemäht, Hartmut, mein Bruder hat das Laub herum weg geharkt und ich habe schon ein paar Blümchen gepflanzt und ums Haus herum und auf dem Grundstück verteilt.

Schon allein der Geruch von frisch gemähtem Gras, die Sonnenstrahlen während der ganzen Arbeit, die zwischenzeitlichen Kaffeepausen bis hin zum kleinen Zitronenfalter, der uns den ganzen Tag lang begleitet hat.

Es ist alles unbeschreiblich schön vom ersten Tag an.

Hier ein paar Einblicke in unseren Tag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.